Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet

Mittwoch, 19. März 2014



„Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet.“ Ich mach das jetzt doch, ich werde gerade Kampfrichter beim Schwimmen. Mein Vorteil: ich werde nicht gerichtet, da ich selbst nicht mitschwimme. Ich habe erstmal die theoretische Ausbildung gemacht. Das klingt etwas merkwürdig, so wie Trockenschwimmen. Ist es auch. Einfühlsam wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass wir nach den 7 Stunden Ausbildung einen Test zu schreiben haben. Einen Multiple Choice Test. Wie die...

"Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet" vollständig lesen

Liebe Freunde des Fußballs, liebe Feinde der UEFA

Dienstag, 1. Juli 2008

Die Europameisterschaft war toll. Alle waren gut gelaunt, die Deutschen und die Türken vertrugen sich, es gab schöne Tore. Kurz: eine tolle Sache. Wenn nur nicht die UEFA dabei wäre... Die UEFA, das sind die Veranstalter. Irgendwann mal von begeisterten Amateursport-Funktionären gegründet und mittlerweile auch eher eine Gelddruckmaschine a la Olympia. Alle 4 Jahre bricht die UEFA, eine der undemokratischsten Gesellschaftsformen überhaupt in mehr oder weniger zivilisierte Länder ein und...

"Liebe Freunde des Fußballs, liebe Feinde der UEFA" vollständig lesen

Provital

Montag, 3. September 2007

Mein Verein heißt jetzt TBV ProVital Lemgo. Das hat Kraft, das hat Würde. Pro, das ist auf jeden Fall positiv. Und Vital klingt so lebendig. Gar nicht so, als wären wir Fans verwurstet worden. Es ist ja nicht so, dass das in einigen Jahren einmalig wäre. Heute empört man sich, übermorgen lacht man dann darüber. Unwahrscheinlich? In Frankfurt stand dereinst ein Stadion im Wald, man nannte es folgerichtig Waldstadion. Gut, mit der gleichen Konsequenz hätte man es damals auch Bruchbude...

"Provital" vollständig lesen

Der Schröder war da

Freitag, 20. Mai 2005

Der Schröder kommt! Wie, der Atze? Nee, der andere. Der wird hier Acker genannt. Weil er als Mittelstürmer so ackerte. Wo kommt er hin? Nach Lemgo. Zum TBV. Das merkt man dann schon von weitem. Mehrere lange Schlangen vor der Halle. Nanu? Ach so, am Eingang wird heute genauer kontrolliert. Dafür gibt es den Mann mit dem Piepding. Das ist ein ganz tolles Ding. Das piept, wenn es Metall riecht. Also faktisch bei jedem. Das führt dann zu der Konversation. “Schlüssel?” “Ja” “Okay” Dann darf man...

"Der Schröder war da" vollständig lesen