Totengeleit – Gebet aus dem Thalanzyklus (von Corinna Vanvlodorp)

Herrin Ydd,

Ende allen Seins. In Dir mündet, was aus Lyss entspringt.
Der Weg dieses Geschöpfes hat ein Ende gefunden.
Du, die Du die Herrin bist über den Tod,
erwartest nun die befreite Seele mit ausgebreiteten Armen,
um sie heimzuführen in die Hallen der Tiefe.
Denn der Tod ist das Ende der Suche.
In ihm ruht die Antwort auf alle Fragen.
Wer Deine wahre Gestalt geschaut hat,
kehrt zu seinem Ursprung zurück.
Dem Ende allen Seins. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.